Sikkim, nah am Himmel

Der kleine Staat Sikkim liegt ganz im Nordosten Indiens, eingequetscht zwischen Nepal, Tibet und Bhutan. Das buddhistische Königreich war bis in die 60er Jahre des 20. Jh. komplett unabhängig und wurde erst 1975 aufgrund der strategisch wichtigen Lage von Indien annektiert. Obwohl Sikkim mittlerweile ein vollwertiger Staat ist, brauchen Ausländer immer noch eine spezielle Bewilligung […]

Holy Cow!

Geschichten aus dem indischen Reisealltag Monkeys are suckers! Der Affengott Hanuman ist eine wichtige Figur in der Hinduistischen Religion. Er hat immerhin Rama, das ist eine der acht bis zehn Inkarnationen Vishnus, geholfen seine Frau Parvati wieder zu finden. Zur Religion gibt es noch ziemlich viel Bizarres zu berichten, was wir sicher auch irgendwann machen […]

Auf den Spuren des Medicus

Bei unserer Ankunft in Esfahan konnten wir langsam aber sicher die lokalen Taxifahrer und ihre ungefähren Fahrpreise einschätzten. Wir hatten an diesem Tag auch alle Zeit der Welt und konnten deshalb in einem günstigen Sammeltaxi darauf warten, bis sich dieses mit Passagieren füllt. Da es aber auch nach einigem Warten keine weiteren Passagiere gab, hat […]

Chador-city und Kashan

Von Teheran aus machten wir uns auf in die zweitheiligste Stadt Irans, nach Qom. Iran ist bekanntlich ein muslimisches Land. Nun gibt es aber auch im Islam verschiedene Denominationen. Die überwiegende Mehrheit der Iraner sind Muslime schiitischer Glaubensrichtung, genauer noch Anhänger der sogenannten Zwölferschia. Die Schiiten glauben im Gegensatz zu den Sunniten, dass alle Imame […]

Im Land der Steine

Wenn man unseren Reiseführer liest, könnte man den Eindruck erhalten, dass es in Armenien nichts anderes zu sehen gibt als Kirchen. Das stimmt nicht ganz, aber die vielen Kirchen und Klöster machen wirklich einen grossen Teil der Sehenswürdigkeiten Armeniens aus. Wir wussten bereits, dass Armenien das erste Land war welches das Christentum als Staatsreligion einführte […]