Kungrad, Aktau und das Fährbillet

Von Kungrad, unserem letzten Aufenthaltsort in Usbekistan, fuhren wir mit dem Zug nach Aktau in Kazachstan. Von dort aus hofften wir mit der Fähre nach Baku in Azerbaijan reisen zu können. Kungrad – Vielen Dank lieber Taxifahrer Um diese Geschichte erzählen zu können müssen wir etwas ausholen. Obwohl Usbekistan als wichtigstes Reiseland der Seidenstrasse gilt, […]

Kashgar- Erste Schritte auf der Seidenstrasse

Nachdem wir Jiayuguan in Richtung Kashgar verlassen hatten, fühlten wir uns plötzlich nicht mehr wie in China. Die Leute in Xinjiang, der westlichsten Provinz Chinas, sind grösstenteils Uiguren. Dieses muslimische Turkvolk hat mehr mit den Völkern der Stanländer oder sogar mit den Türken zu tun als mit den Hanchinesen. Turpan Unsere Reise führte uns zuerst […]

Yangoon, Mt Kyeikto und Südmyanmar

Yangon, ehemals Haupt- und immer noch wichtigste Wirtschaftsstadt in Myanmar, war für uns ein wichtiger Stopp um mal wieder einige „Arbeiten“ zu erledigen. Päckchen zur Post bringen Reiseführer kaufen Informationen zur Reisesituation in Südmyanmar einholen Nach gut drei Stunden auf der Post, wovon wir zwischendurch ca. eine Stunde auf der Treppe vor dem Gebäude sassen […]

Holy Cow!

Geschichten aus dem indischen Reisealltag Monkeys are suckers! Der Affengott Hanuman ist eine wichtige Figur in der Hinduistischen Religion. Er hat immerhin Rama, das ist eine der acht bis zehn Inkarnationen Vishnus, geholfen seine Frau Parvati wieder zu finden. Zur Religion gibt es noch ziemlich viel Bizarres zu berichten, was wir sicher auch irgendwann machen […]