Die Idee

Da war schon immer der Traum die Welt zu entdecken. Ein bisschen mehr zu sehen als nur die schöne Schweiz und die üblichen Feriendestinationen. Der Traum einmal ohne Zietlimit und ohne Reiseplan loszuziehen und sehen wohin es uns verschlägt. Der Traum sich einfach nach Osten treiben zu lassen.

Drifting east!

Nach viereinhalb Jahren Freundschaft und einem halben Jahr Ehe kommt nun die erste Bewährungsprobe für unsere Beziehung. Zu zweit, ohne genaues Ziel die Welt erkunden; wahrscheinlich werden wir uns noch ziemlich anders kennenlernen als bisher =)

Wir wollen aber nicht nur uns besser kennenlernen, sondern auch die Leute und Kulturen, mit denen wir in Kontakt kommen. Deshalb haben wir vor, möglichst viel mit Zug oder Bus unterwegs zu sein und das Flugzeug nach Möglichkeit zu meiden. Unsere Reise wird uns zuerst durch Osteuropa, Richtung Türkei führen. Von dort aus werden wir Georgien und Armenien besuchen und anschliessend wahrscheinlich durch Iran in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen. Von dort aus sollte es weiter nach Osten gehen, aber immer schön Eins nach dem Anderen.

Weltkarte
Zuerst war der Traum

Da wir auch die Natur in den besuchten Ländern hautnah erfahren wollen, werden wir gelegentlich zu Fuss unterwegs sein und im Zelt übernachten.

Wir werden vor allem in Ländern und Gegenden unterwegs sein, welche nicht unbedingt als Feriendestinationen bekannt sind. Viele dieser Länder werden in den Schweizer Medien kaum, oder vor allem im Zusammenhang mit negativen Nachrichten erwähnt. In diesem Blog werden wir in unregelmässigen Abständen unsere eigenen Erfahrungen und Erlebnisse publizieren. Als subjektive, kleine Ausschnitte aus der Realität, ohne Anspruch darauf ein umfassendes Bild der jeweiligen Region zu geben.

Viel Spass beim Lesen!
Pam & Sevi

 

Kaufst du gelegentlich bei Amazon ein? Verwende doch das nächste mal diesen Link.
Damit unterstützt du uns, ohne dass es dich etwas kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.